.:: neue Projekte ::. .:: Showroom für Bäder ::. .:: Aktuelle Hilfe und Tipps ::.
Photovoltaik-Anlage
In unserem Showroom sehen Sie wie Ihr Bad aussehen könnte.

>>> mehr
 

> Bund der Energieverbraucher
> EnergieEffizienz +
> Internetportal für Sonnenenergie
Sanitär
 
Hygienische Frischwasser-Bereitung

Bei der Speicherung von Warmwasser in herkömmlichen Boiler über einen längeren Zeitraum können sich Bakterien gesundheitsschädigend vermehren (z.B. Legionellen-Lungenkrankheit). In Boilern, welche länger in Betrieb sind, legen sich Dreck und Schlamm im Bodenbereich ab.


         

So sollte Ihr Boiler nicht aussehen!!!


Für Ihre Gesundheit

Der obere Bereich des Wärmespeichers wird vorrangig aufgeheizt und steht für die Brauchwasserbereitung zur Verfügung. Wird Brauchwasser gezapft, so wird dies über einen grossen Wärmetauscher im Gegenstromprinzip direkt in einem Durchlauf erwärmt. Damit ist das Brauchwasser immer frisch und hygienisch sauber, denn bei einen Warmwasserspeicher kann es zu Bakterien - und Keimbildung kommen. Bei der Frischwassertechnik wird nur das Heizungswasser abgespeichert und man benötigt einen Pufferspeicher statt eines Legionellenbrüters. Einer unserer Kunden sagte zu mir als wir seinen alten Boiler austauschten und er sah welcher Dreck im inneren des Boilers am Boden war unglaublich, dass ich mich mit dem Wasser geduscht und die Zähne geputzt habe. Bei der Frischwassertechnik passiert dies nicht. Nicht nur für Ein - Zweifamilien - sondern auch für Mehrfamilienhäuser sowie Sportstätten, Hotels ......